Gegrillte Hähnchenbrust mit Aprikosen-Paprika-Dip

Gegrillte Hähnchenbrust mit Aprikosen-Paprika-DipZutaten:

Hähnchenbrust:
4 Hähnchenbrustfilets, à ca. 150 g
2 EL Weißwein
3 EL gehackter Rosmarin
Pfeffer
3 EL Rapsöl

Dip:
2 Paprika, ca. 300 g
1 kleine Dose Aprikosen, 240 g Abtropfgewicht
1 Zwiebel
1 kleine Chilischote
1 EL Zitronenmelisse
1 unbehandelte Zitrone, Schale und Saft
Salz

Hinweis: Bitte die Marinierzeit beachten.

Und so geht’s:

Fleisch: Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen. Wein, Rosmarin, Pfeffer, Zitronenschale und Rapsöl verrühren. Die Marinade über das Fleisch geben und mind. 4 Stunden durchziehen lassen.
Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen, abtupfen und von jeder Seite ca. 5 Min. grillen.
Dip: Paprika putzen, waschen, Steilansatz, Kerne und weiße Trennwände herausschneiden, fein würfeln. Aprikosen abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Chilischote waschen, putzen, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und fein schneiden. Paprika, Aprikosen, Zwiebeln, Chili und Zitronenmelisse vermischen. Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen. Mit Salz abschmecken.
Den Dip zur Hähnchenbrust servieren.

Copyright: UFOP