Rügener Landhandel

Rügener Getreide- und Dienstleistungs GmbH

 

ruegener-landhandelIm Süden der schönen Insel Rügen zwischen Rambin und Samtens, ganz genau in dem kleinen Örtchen Rothenkirchen, hat der Rügener Landhandel seinen Standort. Hier betreiben wir nach bestem Wissen moderne Landwirtschaft.
Nicht nur unser mehrfach ausgezeichnetes Rügener Rapsöl und unseren beliebten Rügener Rapshonig produzieren wir hier, sondern auch Futtermittel für Landwirte, Hobbybauern, Züchter und Halter verschiedenster Tiere. In unserem an die Produktion angeschlossenen Hofladen können Sie Futtermittel aus der eigenen Produktion sowie Fertigfuttermittel für Kühe, Pferde, Schafe, Schweine, Ziegen, Hunde, Katzen, Nagetiere sowie Nutz- und Ziervögel erwerben. Und ab sofort finden Sie hier auch Futtermöhren und Kartoffeln neben Sämereien, Blumenerden, Einstreu, Dünger und dem kompletten Sortiment rund um unser Rügener Rapsöl.

Längst sind wir auch auf dem Festland bekannt und beliebt für unsere, individuell und optimal auf die Anforderungen der Landwirte zugeschnittenen Futtermischungen, die wir auch gerne direkt zum Kunden ausfahren.
Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!

Öffnungszeiten Hofladen

Von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 – 16.00 Uhr haben wir für Sie geöffnet.

Unsere Ansprechpartner

Antje Scherff (Büro)
038306 / 7104

Sebastian Menzel (Beratung Futtermittel)
0172 9148100

Detlef Bohn (Verkauf)

Katharina Redemann (Rügener Rapsöl)

freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern.

Unser Sortiment

Futter aus der eigenen Produktion und Fertigfutter,
verschiedenste Kornarten,
Dünger,
Samen,
Blumenerde,
Einstreu (Sägespäne)
sowie
Rügener Rapsöl
Rügener Rapshonig,
Lippenpflege mit Rügener Rapsöl,
verschiedenste Geschenkboxen,
Apfelchips
verschiedene Gewürzsorten
und vieles mehr

Geschichte

  • Gründung: 1999
  • Ab 2000 Mast von Puten, Umbau eines ehemaligen Schweinestalls
  • Beschäftigte: 2 Personen
  • 2001 Neubau einer Getreidereinigung, -trocknung und –lagerung
  • Trocknerleistung ca. 40 t/h
  • Lagerkapazität in Silos ca. 9.000 t und in Hallen ca. 6.000 t
  • Beschäftigte: 3 Personen
  • 2006: Bau einer Ölmühle
  • 2008: Bau einer Mahl- und Mischanlage zur Produktion von sogenannten Hofmischungen vor allem für Milchbauern
  • Verarbeitungskapazität der Hammermühle und der Getreidequetsche: 5 t/h
  • Lagerkapazität in Silos ca. 11.000 t und in Hallen ca. 12.000 t
  • 01.01.2009: Übernahme der Geschäftstätigkeit eines kleinen Landhandelunternehmens
  • Handel mit Produkten rundum die Landwirtschaft, Heizöl und Diesel
  • Sommer 2009: Beginn der Vermarktung von Rapsöl als Lebensmittel
  • Beschäftige: 12 Personen
  • Seit 09.04.2009 sind wir zertifiziert nach GMP+
  • Frühjahr 2011: Betreiben von zwei Biogasanlagen
  • Beschäftigte: 17 Personen
  • Sommer 2013: Kündigung des Betreibervertrags Biogas
  • Beschäftigte: 14 Personen

Landhandelsbeschreibung Mecklenburg-Vorpommern 02/2011

 

Zertifikate

Projektbeschreibung

Entwicklung und Erprobung eines neuen Futtermittels  Abschlussbericht (Kurzfassung) herunterladen (PDF)

Pressestimmen des Landhandels

rothenkirchen-auf-ruegen