Zitronenkuchen auf dem Blech

Zutaten:

4 Eier

1 Tasse Rügener Rapsöl

2 Tassen Zucker

2 Bio Zitronen ( Abrieb und Saft)

3 Tassen Mehl

1 Pck. Backpulver   

1Tasse Selters   

1 Prise Salz

250g Puderzucker

Zubereitung:

Eier, Zucker, Öl und Zitronenabrieb schaumig schlagen.

Mehl, Backpulver, Salz mischen und einarbeiten. Zum Schluss Selter zugeben. 20-25 Minuten auf dem gefetteten Backblech im vorgeheizten Backofen backen.

Temperatur: Gas: Stufe 3-4, Strom 170°, Umluft 150°. Abkühlen lassen und herauslösen. Einen Guss aus Zitronensaft und Puderzucker bereiten und den Kuchen damit bestreichen.

Wir wünschen „Guten Appetit“!